BIOSTAT

BIOSTAT

Die ideale Lösung für hohe Hygieneanforderungen und Umgebungen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit


  • Die Verwendung von biostatischen Taschenfiltern trägt zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen bei, so dass unsere Luft nicht durch Endotoxine und andere Stoffwechselprodukte verunreinigt wird.
  • Bei Abluft- und Zuluftfiltern kann die relative Feuchte nicht immer unter 80% relativer Feuchte gehalten werden. Dies führt zu einer unvermeidlichen Explosion des Wachstums verschiedener Bakterien und Schimmelpilze
  • Die biostatischen Inhaltsstoffe, die sich in den synthetischen Fasern befinden, verhindern Gerüche und die Bildung von gesundheitsschädlichen Mikroorganismen auf dem Filter
  • Biostatische Taschenfilter sind als  POLYESTER– oder PROsyntex-Version verfügbar

  • ISO 16890
  • VDI 6022
  • Version BIOSTAT
  • REACH- und RoHS
  • HVAC


Ihre
Preisanfrage